AyKLqz613Ary2asm_-MKIhckuiMQwxSYEU0JEzmNDs" />
Glückshunde
/


DIE POSITIVE HUNDESCHULE

 


Über Uns

 

 

 

 

 

 

 

Wir

Wir, dass sind Claudia und Olivia Wierschin und unsere Hunde Fee und Jimy.

Wir (Claudia und Olivia) sind seit 18 Jahren ein Paar und haben unseren ersten gemeinsamen Hund vor 14 Jahren aus dem Auslandstierschutz bekommen. Wir hatten keine Vorkenntnisse und waren am Anfang ziemlich überfordert. Mit der Zeit und mit steigendem Wissen wurde es leichter und wir fanden zu einer geschlossenen Einheit zusammen.

Es wurde Zeit für den zweiten Hund. So zog Fee aus Bulgarien bei uns ein. Die Herdenschutzhündin stellte unser Leben auf den Kopf und so beschlossen wir eine Ausbildung zur Hundetrainerin zu beginnen. Hier stellte sich die Frage, wie wir denn am Ende arbeiten möchten. Schnell wurde klar, dass der positive Weg der Richtige ist.

Vor drei Jahren starteten wir die Ausbildung an der ATN-Akademie für Tiernaturheilkunde, die wir beide erfolgreich abgeschlossen haben. Hier ist unsere Ausbildung natürlich nicht zu Ende. Da es uns wichtig ist, für Sie immer auf dem neuesten Stand zu sein, bilden wir uns regelmäßig fort.

Um unsere neueste Herausforderung nicht zu vergessen. Im März 2018 zog der 4 Monate alte Border Collie Jimy aus Spanien bei uns ein.

Claudia

 

 

 

 

 

 

 

Geboren bin ich am 01.05.1970 in Ratingen und wohne auch dort.  Als ich 16 war habe ich mich entschieden, den Beruf der Floristin zu erlernen den ich bis heute noch ausübe. Ich freue mich auf meine neue Tätigkeit als selbstständige Hundetrainerin.

Olivia (von allen Olli genannt)

 

 

 

 

 

 

 

Geboren bin ich am 23.09.1972 in Oberhausen und lebe seit 20 Jahren in Ratingen. Ich habe Bürokauffrau gelernt und arbeite als Assistentin in einer großen Rechtsanwaltskanzlei. 

 

 Fee

 

 

 

 

 

 

 
Ich bin der Grund, warum meine Frauchen Hundetrainerinnen geworden sind. Wie es zu meinen Aufgaben als Herdenschutzhündin gehört, habe ich nach einem Jahr Eingewöhnungszeit angefangen, die Wohnung und die Straße zu beschützen. Ich sage Euch, ich kann laut bellen, auch wenn mir das immer nicht geglaubt wird, wenn man mich außerhalb meiner Heimat kennenlernt. Aber auch wir haben es geschafft zu einem tollen Team zu werden, das durch Dick und Dünn geht.

Jimy 

 

 

 

 

 

 

 

 Ja, ich werde nur mit einem "m" geschrieben. Ich bin der Neue aus Spanien. Ich stelle die Zwei vor neue Herausforderungen. Ich bin noch sehr ängstlich und jage alles was sich bewegt. Unsere zwei Katzen würde ich gerne hüten, aber die verstehen das irgendwie nicht. Meine Frauchen sagen immer zuhause und zu allen Menschen die ich kenne bin ich Zucker. Wir sind auf dem Weg zu einem guten Team.

Aramis (wir denken oft an Dich)

 

 

 

 

 

 

 

 Mit mir fing die Liebe zu Hunden und ihrer Erziehung an. Leider bin ich im Januar 2018 mit 13 Jahren gestorben.

 

Unsere Philosophie

Wir arbeiten auf der Basis der positiven Verstärkung. Dies bedeutet, dass unser Hundetraining ohne Zwang, Druck und Strafe auskommt. Positives Verhalten wird verstärkt. Der Hund arbeitet aus der Motivation Spaß und Freude mit uns zusammen.  Dies ist die beste Grundlage um zu einem perfekten Mensch-Hund-Team zusammenzuwachsen. Wir legen Wert auf eine gute und intensive Arbeitsatmosphäre in der wir jedem Mensch-Hund-Team die benötigte Aufmerksamkeit geben können. Deshalb haben unsere Kurse eine maximale Gruppengröße von sechs Teams.

 

 
Anrufen
Email